Achtung Betrugsversuche - falscher Polizist ruft an!

Am 08.02.2024, gingen auf der Polizeiinspektion Hadersdorf vermehrt Anrufe von älteren Bürgern ein, wobei diese mitteilten, auf ihren Festnetzanschlüssen von falschen Polizisten angerufen worden zu sein. Die falschen Polizisten gaben dabei an, dass die Hausbewohner in Gefahr wären, da in deren unmittelbarer Umgebung vermehrt eingebrochen wurde. Bis dato ist es aber in keinem der besagten Fälle zu Geld- oder Sachforderungen! 

Es kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass es in Zukunft zu derartigen Forderungen kommen wird, wobei die Täter die Opfer dann auffordern, ihre Bargeld und ihre Wertsachen bereitzuhalten. Diese werden dann zur Sicherheit von einem Polizisten in Zivilkleidung abgeholt und für die Opfer aufbewahrt.

Eine Rücksprache mit dem Landeskriminalamt Niederösterreich ergab, dass diese neue Vorgehensweise der Täter bereits bekannt ist. Laut dem Landeskriminalamt Niederösterreich wird die Vorgehensweise diese Täter zurzeit immer aggressiver um die Menschen in Furcht und Unruhe zu versetzen um im Anschluss leichter an das Vermögen der Personen zu gelangen.

WICHTIG!!!! 

Merke:

Die echte Polizei ruft Sie nicht an und

… fordert Geld von Ihnen! 

… erkundigt sich über Ihr Vermögen! 

… möchte Ihr Vermögen sicherstellen! 

Die echte Polizei kommt nicht zu Ihnen nach Hause, um Ihr Vermögen mitzunehmen!

 

Präventionstipp

So schützen Sie sich vor „falschen Polizisten“ 

• Vorsicht bei unbekannten Anrufern! 

• Fragen Sie sich: Kann die Geschichte stimmen? Sprechen Sie sofort mit Verwandten oder Freunden! 

• Geben Sie keine Details über Ihr Vermögen preis! 

• Lassen Sie sich nicht unter Druck setzen - legen Sie auf! 

• Lassen Sie keine Unbekannten in Ihre Wohnung! 

• Übergeben Sie niemals Geld oder Gold an Unbekannte! 

• Fordern Sie von angeblichen Polizisten einen Dienstausweis! 

• Kontaktieren Sie die Notrufnummer 133 und fragen Sie, ob es diesen Polizisten wirklich gibt!

• Nehmen Sie Warnungen von Bankangestellten ernst! 

Sprechen Sie mit ihrer Familie über diese falschen Polizisten. 

Vor allem ältere Generationen sind betroffen! 

Haben Sie den Verdacht eines Betrugs? Rufen Sie sofort die Polizei unter 133!



12.02.2024